Di, 03.06.2014

Sommercamp 2014

Letzte Möglichkeit zur Anmeldung.....

Auch dieses Jahr bietet der Bayerische Judo-Verband wieder ein Sommercamp für Kinder und Jugendliche von 12 – 17 Jahren an. Anmeldeoption für das Sommercamp vom 23.-30.08.2014 ist online.

Dieses Jahr findet jedoch, im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, nur noch ein Camp statt:

 Plätze für 20 Jungs und 12 Mädchen 


Hier: Direkter Link zur Terminseite des BJV (Ausschreibung)

Hier: Direkter Link zur Anmeldeseite des BLSV


Das Camp steht dieses Jahr unter dem Motto:

 " J u d o  –  S I C H E R   e i n   G e w i n n "


und beschäftigt sich mit verschiedenen Ausbildungsinhalten wie:

  • Fair Play / Fair Game

  • Gesünder leben (mit einer Exkursion nach Inzell)

  • Prävention von sexueller Gewalt

  • Sportlich wird es auch hoch hergehen, so gehört ein Triathlon, AirTramp oder eine Mountainbike Tour zu den geplanten Aktivitäten, neben dem judospezifischen Programm


    Betreut wird das Camp von:

  • Zita Notter

    Jugendreferentin im BJV, Trainerin beim SF Harteck, Trainer B – Lizenz
  • Alexander Bauhofer

    Trainer beim JV Ammerland – Münsing, Trainer B – Lizenz
  • Ein weiterer männlicher Betreuer wird noch bekannt gegeben


Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und auf eine lustige Woche mit euch!!!


 Hier einige Impressionen aus den vergangenen Jahren:

Bogenschießen

Gruppenbild

Reflexion

Beachvolleyball

Schnitzeljagd

Zita Notter
Jugendreferentin im Auftrag des Jugendbildungsreferenten

Ich mache Judo, weil…

27.jpg

... weil ich Spaß daran habe, Freunde kennenlerne und es mein Selbstbewusstsein stärkt. Judo macht Mädchen stark!

Lauren, 16, ASD Eching

Die Judo-Werte:
Ehrlichkeit

Ehrlichkeit2.jpg

Kämpfe fair, ohne unsportliche Handlungen und ohne Hintergedanken.