Di, 04.02.2014

Ordnungen und Regeln

Änderung der Finanzordnung

Der BJV-Gesamtvorstand hat am 31.01.2014 eine Änderung der Finanz- und Gebührenordnung beschlossen. Notwendig wurden diese Änderungen zur Anpassung an das neue Reisekostenrecht das zum 01.01.14 in Kraft getreten ist. Hier die Änderungen im Einzelnen:

Anlage 2 AUSLAGENREGELUNG

1. Tagegelder (gemäß Reform des Reisekostenrechts gültig ab 01.01.2014)

 

Für Reisen ohne Übernachtung (eintägig oder über Nacht)

- bei gesamter Abwesenheit von 8 Stunden und weniger 0,00 EUR

- bei gesamter Abwesenheit von mehr als 8 Stunden 12,00 EUR

 

Für Reisen mit Übernachtung

- An- und Abreisetag (unabhängig von Zeitdauer) jeweils 12,00 EUR

- Zwischentag(e) mit 24 Stunden jeweils 24,00 EUR

Wurde Frühstück, Mittag- oder Abendessen gewährt so muss pro Tag eine Kürzung der Tagegelder in folgender Höhe erfolgen:

- Frühstück pro Tag 4,80 EUR

- Mittagessen pro Tag 9,60 EUR

- Abendessen pro Tag 9,60 EUR

 

5. Übernachtungen

Reine Übernachtungskosten (pauschal ohne Beleg bis 20,00 EUR werden nur dann erstattet, wenn der Heimatort bis 24.00 Uhr nicht mehr erreicht werden kann.

Wird durch Zahlungsbeleg nur ein Gesamtpreis für Unterkunft und Frühstück nachgewiesen und lässt sich der Preis für das Frühstück nicht feststellen, so ist der Gesamtpreis zur Ermittlung der Übernachtungskosten um 4,80 EUR zu kürzen.

 

Die geänderte Finanz- und Gebührenordnung und die überarbeiteten, aktuellen Abrechnungsformulare findet man unter "Downloads"


Ich mache Judo, weil…

10.jpg

... weil der Weg das Ziel ist. Judo vermittelt neben den sportlichen Anforderungen (Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft, Konzentration, Koordination, Technik, Ausdauer) Werte, die im weiteren Leben sehr wertvoll sind.

Kati, 25, TSV 2000 Rothenburg

Die Judo-Werte:
Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit.jpg

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.