Do, 18.07.2013

Neuerscheinung der offiziellen DJB-Schriftenreihe

Nage-no-kata - Lehren und Lernen - Ein Unterrichtskonzept zum Kata-Training

Soeben ist das neue Buch zum Kata-Training, speziell der Nage-no-kata, erschienen. Wir haben das Buch in unser Angebote aufgenommen und es kann ab sofort über die BJV-Geschäftsstelle bezogen werden:

Nage-no-kata - Lehren und Lernen

Autoren: Sven Keidel (BJV-Prüfungsreferent) & Stefan Bernreuther (DJB-Katareferent)

Das Buch bietet im deutschsprachigen Raum erstmals ein effizientes Unterrichtskonzept mit neuer Systematik und moderner Methodik. Es ist als Hilfestellung für Trainer gedacht, die ihren Schülern die Nage-no-kata beibringen wollen und soll einen neuen Zugang zur Kata ermöglichen. Es kann Lehrgangsleitern neue Ideen zum methodischen Aufbau ihres Unterrichts liefern sowie als Gedächtnisstütze für Judoka dienen. Das Buch soll auch Anregung sein, selbst beim KLata-Training zu experimentieren. Dieses Buch ermuntert zur Weiterentwicklung von Methoden bei Kata-Lehrgängen. Damit bietet es Hilfestellungen für Trainer und Übende.

Basis des Buches sind die langjährigen Erfanrungen von Sven Keidel (Prüfungsreferent des BJV)  und Stefan Bernreuther (Kata-Referent des DJB) sowie die ständige praktische Erprobung und Weiterentwicklung der Methoden bei Kata-Lehrgängen aus allen Ebenen, vom Landesverband Bayern bis auf Internationale Ebene.

 

144 Seiten in Farbe, Preis: 16,95 Euro (Lieferung ohne Versandkosten)


Ich mache Judo, weil…

... weil es mir Spaß macht ... weil man neue Freunde findet und erfolgreich sein kann, egal ob klein oder groß, leicht oder schwer. Wettkämpfe versprechen ein schönes Wochenende.

Juliane, 12, DJK Aschaffenburg

Die Judo-Werte:
Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit.jpg

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.