Mo, 27.06.2016

Hilfe vom DJB zur Integration von Flüchtlingen durch/im Judo

Es lebe die Vielfalt

Sport bietet vielseitige Möglichkeiten, um geflüchtete Menschen in den Alltag zu integrieren. Ohne viele Worte kann man sich mit der „Sprache des Sports“ verständigen. Judo eignet sich im besonderen Maße zur Integrationsarbeit. Die Judo-Werte können auf die allgemeingeltenden Werte westlicher Zivilisationen übertragen werden und dienen daher im idealen Maße dazu, Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen zu bauen und die Integration zu fördern.

Der Deutsche Judobund hat einige Hilfen für Vereine zur Integration von Flüchtlingen im/durch Judo online gestellt. Die Informationen dazu findet ihr hier:

http://www.judobund.de/fuer-aktive/integration-durch-judo/


Jens Keidel

Ich mache Judo, weil…

46.jpg

... weil´s mir Spaß macht!!!

Jan, 15, MTV München

Die Judo-Werte:
Ernsthaftigkeit

Ernsthaftigkeit.jpg

Sei bei allen Übungen und im Wettkampf konzentriert und voll bei der Sache. Entwickle eine positive Trainingseinstellung und übe fleißig.