Mo, 17.10.2016

Geschäftsstelle

Geschäftsstelle mit neuer Mannschaftsaufstellung

Durch das kurzfristige Ausscheiden des langjährigen Geschäftsstellenleiters Dietmar Thom, der hausintern gewechselt hat, musste sich die Geschäftsstelle des Bayerischen Judo-Verbandes, die in einem Gruppenbüro zusammen mit Aikido und Tanzen kooperiert, neu formieren. Der BLSV hat dafür die Stelle von Herrn Thom wiederum hausintern mit Herrn Belhassen Chaouch besetzt. Herr Chaouch hat bereits langjährige Erfahrung im BLSV unter anderem im Bereich der Bayerischen Sportjungend und im Fachverband Boxen.

Die Geschäftsstellenleitung des Gruppenbüros übernimmt Frau Nicole Schmidt, die seit vier Jahren als Vollzeitkraft im Gruppenbüro beschäftigt ist und hauptsächlich für den Tanzsportverband arbeitet. Frau Schmidt hat schon über die letzten Jahre die Abläufe des Judo-Verbands begleitet und dadurch einen grundsätzlichen Einblick erhalten.

Unverändert verbleiben dem Judo-Verband die Teilzeitkräfte Frau Razaque, Frau Frey und Frau Auer erhalten.

Durch die neue Zusammenstellung und die Notwendigkeit einer längeren Einarbeitungsphase hat sich die Geschäftsstelle zu einer neuen Zuordnung der verschiedenen Themenbereiche entschlossen:

Herr Chaouch,

Tel: 15702-442

Materialbestellungen (Rechnungen und Zahlungsüberwachung), Passumschreibungen, Homepagepflege, allg. Fragen

 

Frau Razaque,

Tel: 089 15702-438 (Mo - Do vormittags)

Judoportal, Lizenzverwaltung allg. Fragen

 

Frau Frey,

Tel: 089 15702-284 (Mo + Do vormittags)

Ligaangelegenheiten, allg. Fragen

 

Frau Auer,

Tel: 089 15702-284 (Di - Fr)

Danangelegenheiten, Großgeräte, allg. Fragen

 

Frau Schmidt,

Tel: 089 15702-441

Geschäftsstellenleitung

 

Die Geschäftsstelle wünscht Herrn Thom, Herrn Chaouch und Frau Schmidt einen guten Einstieg in ihren neuen Arbeitsbereich und weiterhin gute Zusammenarbeit mit dem Präsidium, den Referenten und allen Vereinen.

 

 

 

Jens Keidel

Ich mache Judo, weil…

73.jpg

... weil es Spaß macht ... weil es ein niveauvoller Sport ist (fordert alle Sinne, Bewegungsfertigkeiten) ... weil ich Fußball nur im Fernseher anschaue

Thomas, 23, FC Hohenthann

Die Judo-Werte:
Mut

Mut.jpg

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.