Di, 04.11.2014

Kampfrichterausbildung

Zusatzlehrgang Stufe I am 15.11.2014

Der BJV bietet in diesem Jahr einen zusätzlichen Kampfrichter-Lehrgang Stufe I an. Hintergrund ist die Neuausrichtung der Lehrgänge für Trainer, Dan- und Kampfrichter-Anwärter.

Der BJV bietet am Samstag, den 15.11.2014, einen zusätzlichen Kampfrichterlehrgang Stufe I nach der alten Regelung in Wemding an.

Grund hierfür ist die beschlossene Neuausrichtung und bessere Kopplung der Lehrgänge für Trainer, Dan- und Kampfrichter-Anwärter, die zu einer deutlichen Reduktion der notwendiguen Lehrgangstermine führt und ab sofort gilt.
Die Neuausrichtung sieht vor, dass die Lehrgänge zusammengelegt und so Synergieeffekte sowie eine erhebliche Zeitersparnis erreicht werden.

Allerdings haben Judoka, die bereits nach der alten Regelung angefangen haben ihre Lehrgänge zu besuchen, unter Umständen das Problem, dass die bereits besuchten Lehrgänge aus inhaltlicher Sicht faktisch nochmal besucht werden müssen.

Um dieses Problem abzufedern, können die Judoka in diesem Jahr ausnahmsweise nochmals einen Kampfrichter-Lehrgang Stufe I wahrnehmen.
Teilnehmen dürfen Trainer-, Dan- und Kampfrichter-Anwärter, sowie alle interessierten Judoka.
Für Kampfrichter-Anwärter sei darauf hingewiesen, dass die Kampfrichter-Ausbildung am 6. und 7. Dezember als Kompaktlehrgang durchgeführt wird, sodass ein Besuch des Lehrgangs Stufe I nicht mehr nötig ist.

Die Ausschreibung zum Lehrgang findet ihr hier.

Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 13.11.2014

Matthias Kolonko
BJV-Kampfrichterkommission

Ich mache Judo, weil…

118.jpg

... weil ich Durchhaltevermögen habe.

Manuela, 0, DJK Eichstätt

Die Judo-Werte:
Mut

Mut.jpg

Nimm im Randori und Wettkampf dein Herz in die Hand. Gib dich niemals auf, auch nicht bei einer drohenden Niederlage oder bei einem scheinbar übermächtigen Gegner.