Freiwilligendienst beim BJV

am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten

Ab dem 27.08.2018 suchen wir wieder eine/n (oder zwei) Freiwilligendienstleister/innen die Lust haben sich weiterzubilden und mit viel Engagement Judo an die Schulen zu bringen.

Das erfolgreiche Projekt „Schule macht Judo“ soll weitergeführt werden und einige neue SchulAGs gegründet werden.

Wir bieten neben dem Taschengeld, welches Freiwilligendienstleister bekommen, eine Trainerausbildung, Einblicke in die Verbands- und Vereinsarbeit und eine Entwicklung der eigenen Soft Skills.

Wenn Du Interesse hast wende Dich an unseren Breitensportkoordinator Jens Keidel, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen findest Du auf der Homepage der Bayerischen Sportjugend.

Jens Keidel - Breitensportkoordinator