LiMaS - Ligamanagementsystem des BJV aktiviert

am . Veröffentlicht in Verbandsnachrichten

Mit dem Abschalten der alten Verbandsseite musste zwangsläufig auch ein neues Ligasystem programmiert werden, das nun seinen Dienst aufgenommen hat. 

Das LiMaS des BJV (Ligamanagementsystem) kann sich sehen lassen. Dank der vielen Stunden von Dr. Michael Vistein konnte das System auf die Judobedürfnisse angepasst werden und in den ersten Testläufen eine ordentliche Performance aufweisen. "Wir haben die Wünsche aus den Ligasitzungen ernst genommen und gleich auf ein zukunftsweisendes System gesetzt! Angesichts der (verkündeten) so engen Haushaltslage haben wir ein sehr günstiges System nun auf die gewünschten Aspekte individualisieren können!" erläutert Florian Ellmann, der nun mit dem Abschluss des LiMaS und der Veröffentlichung des Nutzerhandbuches endgültig ein komplett funktionierendes Rundumpaket für den BJV inkl. Shop, Nutzerrechten, Fotoalben und Ligasystem abgibt und sich endgültig von dieser Mammutaufgabe "Moderner Verbandsauftritt"  zurückzieht. 

Was kann das LiMaS: 

  • Ligaverwaltung mit Tabellen und Kampftagen
  • Vereinsmoderatoren erstellen Kämpferprofile und pflegen die Daten selbstständig ein
  • Digitale Anzeige der Einzelbegegnungen
  • Statistiken und Auswertungen der Mannschaften
  • Fotoalben zu den einzelnen Kampftagen
  • Saisonverantwortliche (Ligabeauftragte) mit weitreichenden Nutzerrechten
  • Supervision durch die Geschäftsstelle 
  • Anbindung an den digitalen Videotext 
  • Social-Media Share zu einfachen Verbreitung von Ergebnissen etc. 

Unter Downloads / Liga ist das Nutzerhandbuch für Vereinsvertreter und Ligabeauftragte zu finden. 

"Das LiMaS funktionierte in den Tests einwandfrei. Es im Ligabetrieb nun aktuell und attraktiv auszugestalten ist die Aufgabe der Vereine! Wir haben nun die Grundlage hierfür geschaffen. Wer so etwas einmal programmiert hat, der weiß, wie viel Mühe und Zeit dieses Tool gekostet hat!" 

Florian Ellmann