Amelie Stoll: Familientitel verteidigt

am . Veröffentlicht in Sportgeschehen Leistungssport

Der Europameistertitel der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm bleibt in der Familie Stoll. 

Ob es so eine Geschichte im Judo schon mal gegeben hat? Vermutlich nicht, wir gehen einfach mal davon aus, dass unsere Zwillinge vom TSV München-Großhadern gemeinsam mit ihrem Heimtrainer Lorenz Trautmann, dieses mal betreut vom OSP-Trainer Ralf Matusche, erneut Geschichte geschrieben haben. Nach Theresas Erfolg beim der kontinentalen u23-Meisterschaft 2016 in Tel-Aviv (Israel) konnte nun ihre Zwillingsschwester Amelie im Jahr 2017 die u23 Krone in Montenegro erneut für die Familie Stoll erkämpfen! 

Herzlichen Glückwunsch, Amelie, Lorenz und Ralf!

 

Maximilian Heyder konnte sich mit einem siebten Platz in die Platzierungen vorkämpfen! Herzlichen Glückwunsch.

 

Beitragsbilder: Ralf Matusche

Text: Florian Ellmann