Aktuelles aus dem BJV

  • Mi. 08.03.2017 BayernJudo:

    Neueinstieg? Quereinstieg? Perspektivenwechsel? Neue Herausforderung?

    Gleich zur Kampfrichterausbildung anmelden! Die neue Ausbildung beginnt im April!

    Die Kampfrichterkommission bietet am 8./9. April wieder einen Kompakt-Ausbildungslehrgang zur Kampfrichterlizenz in Abensberg an.

  • Do. 02.03.2017 BayernJudo:

    Nage-no-kata Lehrgänge komplett ausgebucht

    Alternativer Lehrgang zur Danprüfung angeboten

    Da die Nage-no-kata Lehrgänge im ersten Halbjahr komplett ausgebucht sind, haben alle, die keinen Platz mehr bekommen haben, ausnahmsweise die Möglichkeit auch beim Lehrgang des DJB am 22.04.2017 in Erlangen den Pflichtnachweis zur Teilnahme an der Danprüfung einzuholen.

  • Mi. 08.02.2017 Der BJV:

    Freiwilligendienst im Judo

    Wir suchen eine/n FSJler/in

    Wir suchen für ein Jahr (ab 28.08.2017) eine/n Freiwilligendienstler/in. Lust im Team des BJV eine wichtige Rolle zu spielen? Dazu solltest Du judobegeistert und engagiert sein.

  • So. 05.02.2017 BayernJudo:

    Regelanwendung in der Altersklasse u15

    Jugendleitung, Landestrainer und Kampfrichterkommission geben Regeln bekannt

    Bis auf Weiteres werden im Bereich des BJV in der Altersklasse u15 folgende Regelungen angewendet:

  • Mo. 23.01.2017 BayernJudo:

    Wettkampflizenz

    Wichtiger Hinweis!

    Auf der Bayerischen Einzelmeisterschaft der Altersklasse u21 ist ein Start ohne gültige Wettkampflizenz nicht möglich!

  • Do. 27.10.2016 Aus- und Fortbildung:

    Trainerfortbildungen

    Viele "Offene Trainerfortbildungen" sind ausgebucht

    Es gibt nur noch wenige Restplätze für die Trainerfortbildungen F0716 (in Eltmann) und F0916 (Traunreut).

  • Di. 25.10.2016 BayernJudo:

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

    Achtung: am 31.10.2016 bleibt unsere Geschäftsstelle geschlossen!

  • Di. 04.10.2016 Personen:

    Nachruf

    Wir verabschieden uns von Christian Sebald

    Am vergangenen Samstag verunglückte Christian Sebald tödlich in den Bergen von Südtirol. Christian war Jahrzehnte ein sehr aktiver und sehr erfolgreicher Judoka, der mit seinem Kampfgeist und seinen schönen Judo-Techniken begeisterte.

  • Di. 04.11.2014 Kampfrichter:

    Kampfrichterausbildung

    Zusatzlehrgang Stufe I am 15.11.2014

    Der BJV bietet in diesem Jahr einen zusätzlichen Kampfrichter-Lehrgang Stufe I an. Hintergrund ist die Neuausrichtung der Lehrgänge für Trainer, Dan- und Kampfrichter-Anwärter.

  • Di. 25.02.2014 Der BJV:

    Bezirk München Ia

    Stellv. Jugendleiter männlich Bezirk München

    Beschluss des Bezirksvorstandes München vom 24.02.2014: Andreas Hofreiter wird kommissarisch als stellv. Jugendleiter männlich des Bezirks eingesetzt. Abstimmungsergebnis: 10:0

  • Mo. 24.02.2014 Der BJV:

    Finanzen

    Achtung: neue Abrechnungsformulare

    Bitte nur noch die neuen Abrechnungsformulare für Reisekosten usw. benutzen, siehe den unten stehenden Link. Abrechnungen auf alten Formularen werden ab 01.01.2014 nicht mehr bearbeitet.

  • Mi. 19.02.2014 Der BJV:

    Europameisterschaften Ü 30

    Achtung, Austragungsort und Zeit geändert !

    Die Europameisterschaften Ü30 wurden von der Ukraine nach Prag/Tschechien verlegt und finden nun vom 26.06.2014 bis 29.06.2014 statt.

  • Mi. 19.02.2014 Der BJV:

    DJB-Schwerpunkt-Lehrgang Katame no kata und Kime no kata

    Aus- und Fortbildung für Kata-Wertungsrichter und Kata-Multiplikatoren der Landesverbände am 06.04.2014 in Nieder-Roden

    Anfang April bietet sich für Kata-Wertungsrichter und Kata-Multiplikatoren die Möglichkeit zur Fortbildung in der Bewertung der beiden Kodokan Kata: Katame no kata und Kime no kata.

  • Mi. 19.02.2014 Der BJV:

    Jugendwettkämpfe U10 und U12

    Änderung Jugendgesamtkonzept

    Der BJV-Gesamtvorstand hat am 16.02.2014 eine Änderung im Jugendgesamtkonzept beschlossen. Dies betrifft die Poolturniere und Einzelmeisterschaften der U10 und U12:

  • Di. 18.02.2014 Der BJV:

    Regelwerk / Sportordnung

    Änderung in der Sportordnung

    Der BJV-Gesamtvorstand hat am 16.02.2014 eine Änderung in der Sportordnung beschlossen. Diese tritt ab sofort in Kraft:

  • Di. 18.02.2014 Der BJV:

    BJV-Bezirke

    Bestätigung der neu gewählten Bezirksvorsitzenden

    Der Gesamtvorstand des BJV hat am 16.02.2014 die neu gewählten Bezirksvorsitzenden im Amt bestätigt:

  • Di. 18.02.2014 Der BJV:

    Judo-Portal des DJB

    Achtung bei Vereinsanmeldung beim Judoportal!

    Es melden sich immer wieder Vereine im DJB-Judoportal an, die bereits angemeldet sind. Das heisst, der Verein muss dann auch die doppelte Nutzungsgebühr zahlen. Dies ist unnötig. Jeder Verein kann mehrere Benutzer für seinen Zugang anmelden. Dazu muss der Administrator sich einloggen, oben das Feld "Benutzer" anklicken und dann auf "Neuen Benutzer anlegen" gehen. Administrator ist automatisch derjenige, der den Verein zuerst angemeldet hat, aber auch das kann man ändern. Bitte sprechen Sie sich also im Verein untereinander ab!

  • Mi. 12.02.2014 Der BJV:

    Judoportal des DJB

    Passbestellung im Judoportal des DJB

    Achtung: Bei der Passbestellung unbedingt darauf achten, ob der Judopass mit oder ohne Jahresbeitragsmarke bestellt wird. Wenn keine Jahresmarke in den Pass soll, muss man bei "Jahressichtmarke in Pass drucken" den Haken wegklicken. Bei Nachfragen und Problemen bitte direkt an den DJB wenden. Eure Geschäftsstelle

  • Di. 04.02.2014 Der BJV:

    Ordnungen und Regeln

    Änderung der Finanzordnung

    Der BJV-Gesamtvorstand hat am 31.01.2014 eine Änderung der Finanz- und Gebührenordnung beschlossen. Notwendig wurden diese Änderungen zur Anpassung an das neue Reisekostenrecht das zum 01.01.14 in Kraft getreten ist. Hier die Änderungen im Einzelnen:

<< Zurück | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 | Weiter >>

Ich mache Judo, weil…

117.jpg

... weil es eine Teamsportart ist. Obwohl jeder auf der Matte allein für sich kämpft, geht Judo nur im Team. Ohne Partner gibt es kein Judo!

Ingrid, 32, SV Lohhof

Die Judo-Werte:
Höflichkeit

-w200Hoeflichkeit.jpg

Behandle deine Trainingspartner und Wettkampfgegner wie Freunde. Zeige deinen Respekt gegenüber jedem Judo-Übenden durch eine ordentliche Verbeugung.